Anwendung CholesterinCheck

Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK®!

Die Cholesterinmessung oder der Cholesterintest werden sowohl beim Arzt als auch mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK® anhand einer kleinen Blutprobe aus der Fingerspitze gemacht. Die Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK ist einfach und schnell. Bei der Cholesterinmessung in der Praxis wird meist dazu geraten, nüchtern zu erscheinen, d.h. 12-14 Stunden vor der Blutabnahme nichts mehr zu essen und zu trinken. Die Bestimmung Ihrer persönlichen Cholesterinwerte mit dem Cholesterintest erfordert keine spezielle Diät. Außerdem müssen Sie den Cholesterintest nicht nüchtern durchführen. Um die Cholesterinmessung mit dem CholesterinCHECK© fehlerfrei durchzuführen, lesen Sie die Gebrauchsanweisung für den Cholesterintest bitte sorgfältig und komplett durch. Die Cholesterinmessung mit dem CholesterinCHECK wird von unseren Kunden als problemlos beschrieben. Wenn die Cholesterinmessung ergibt, dass Ihre Cholesterinwerte zu hoch sind, sollten Sie mit dem Arzt sprechen. Sind beim Cholesterintest die LDL-Werte hoch, müssen Sie ebenfalls zum Arzt. Erbringt die Cholesterinmessung hohe HDL-Werte sind Sie vor Herz-Gefäß-Krankheiten geschützt.

Schritt 1: Vorbereitung der Cholesterinmessung mit dem Cholesterincheck

Bevor Sie die Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK durchführen, müssen Sie sich bitte die Packungsbeilage genau durchlesen. Bevor Sie mit der Durchführung der Cholesterinmessung beginnen, legen Sie bitte eine Stoppuhr oder eine andere Uhr bereit. Die übrigen Komponenten sind in dem Test-Kit für den Cholesterintest CholesterinCHECK® enthalten. Für die Cholesterinmessung mit diesem Cholesterintest brauchen Sie sonst nichts. Sie sollten saubere und warme Hände haben, wenn Sie den Cholesterintest durchführen. Entfernen Sie nun die Aluminium-Verpackung der Testkassette und legen Sie diese mit der Rückseite nach oben auf eine saubere und ebene Fläche. Damit ist der erste Schritt der Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK bereits abgeschlossen.

Schritt 2: Durchführung der Cholesterinmessung mit dem Cholesterincheck

Finger massieren
* Für die Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest benötigen Sie einen Tropfen Blut. Massieren Sie eine Fingerspitze kurz, um den Blutfluss zu verbessern.
Finger Stechhilfe
* Halten Sie dann die beiliegende Stechhilfe gegen den Finger und lösen Sie sie mit dem seitlichen Druckknopf aus. Der Vorgang ist nahezu schmerzfrei.
Finger Blutdropfen
* Sollte sich kein Blutstropfen bilden, massieren Sie den Finger ein weiteres Mal.

Finger Pipette
* Halten Sie die zunächst eine der beiden beiliegenden Pipetten gegen den Blutstropfen und füllen Sie sie bis zu dem schwarzen Punkt mit Blut (ca. halbvoll). Wiederholen Sie den Vorgang mit der zweiten Pipette.
Probe Testkassette
* Geben Sie mit der Pipette jeweils exakt einen Blutstropfen auf das vorgesehene Testfeld, um die Cholesterinmessung zu beginnen.
* Starten Sie die Stoppuhr und warten Sie eine Minute, bevor Sie die Testkassette nach der Cholesterinmessung umdrehen und die Ergebnisse vom Cholesterintest ablesen.

Schritt 3: Cholesterintest-Ergebnisse der Cholesterinmessung ablesen

Beispiel Testergebnis
Jetzt können Sie die Ergebnisse vom Cholesterintest ablesen. Ihre persönlichen Blut-Cholesterin-Werte können Sie einfach anhand des gelben Indikators auf der Testkassette ablesen. Damit erhalten Sie einen Überblick, was Ihre Cholesterinmessung für ein Ergebnis erbracht hat. Der Cholesterintest mit dem CholesterinCHECK erbringt genaue Ergebnisse. Der gelbe Punkt in der Testkassette verfärbt sich über gelb-grün bis hin zu einem kräftigen grün

Die Cholesterintest-Ergebnisse ablesen

Nachdem Sie den Cholesterintest umgedreht haben, lesen Sie zuerst das Ergebnis des HDL-Streifens ab (warten Sie mindestens 1 Minute aber nicht länger als 3 Minuten). Lesen Sie anschließend das Ergebnis des Gesamt-Cholesterin-Spiegels ab (warten Sie mindestens 3 Minuten und nicht länger als 5 Minuten). Mithilfe der LDL-Drehscheibe können Sie im letzten Schritt einfach vergleichen in welche LDL-Cholesterin-Klasse Sie fallen.

Cholesterinmessung – welche Cholesterintest-Ergebnisse sind normal?

Ein LDL-Wert von 3.3 mmol/L oder niedriger gilt hierbei als tolerierbar; liegt Ihr Wert über 3.3 mmol/L so tragen Sie ein verstärktes Risiko an einer Herz-Kreislauf-Störung zu erkranken; Sie sollten Ihre Ernährung und Lebensweise umstellen. Sie sehen, dass es einfach ist, mit dem Cholesterintest eine Cholesterinmessung durchzuführen.

Hinweis zur Cholesterinmessung

Wenn Sie erhöhte Cholesterinwerte haben, sollten Sie den Cholesterintest alle drei Monate wiederholen. Es ist wichtig zu überprüfen, ob sich die Ergebnisse der Cholesterinmessung verbessert haben.

Interpretation der Testergebnisse

Nachdem Sie die Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK abgeschlossen haben, können Sie die Ergebnisse analysieren. Dafür werten Sie die gesamte Cholesterinmessung aus. Der Cholesterintest bringt Ergebnisse für Gesamtcholesterin sowie HDL und LDL.

HDL hält Herz und Gefäße munter

Das HDL hält Herz und Gefäße munter, da es Cholesterin aus dem gesamten Körper zurück zur Leber transportier. Das HDL soll möglichst hoch sein.

HDL-Wert:

* Ein HDL-Wert von unter 1.0 mmolL (gelblich/hellgrün) gilt als zu niedrig. Sie könnten ein erhöhtes Herz-Kreislauf-Risiko haben und sollten Ihre Ernährung und Lebensgewohnheiten umstellen. Befragen Sie zu Ihrer Cholesterinmessung Ihren Arzt. Sie sollten nach drei Monaten erneut Ihren HDL-Wert mit einem Cholesterintest bestimmen, um die Effektivität Ihrer Ernährungsumstellung zu überprüfen. Bei niedrigen HDL Werten ist es wichtig, regelmäßig eine Cholesterinmessung durchzuführen.
* Ein HDL-Wert von mehr als 1.0 mmol/L (mittleres grün/kräftiges grün) gilt als positiver Wert. Dennoch muss das Ergebnis vom Cholesterintest in Anlehnung an Ihren Gesamtcholesterinspiegel und eventuell bestehende Risikofaktoren interpretiert werden. Es ist ausreichend, wenn Sie nach 6 Monaten die Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest CholesterinCHECK wiederholen.

Gesamt-Cholesterinspiegel

Gesamt-Cholesterinspiegel: Das Ergebnis der Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest platziert Sie in eine von drei medizinischen (Risiko)Gruppen:
* Ergebnis unter 5.2 mmol/L Gesamt-Cholesterinspiegel (gelb-grün): Ungefährdet Der Wert Ihres Gesamt-Cholesterinspiegels ist gut, das Risiko an einem Herzleiden zu erkranken ist gering. Treffen einer oder mehrere der oben erwähnten Risikofaktoren auf Sie zu, sollten Sie eine regelmäßige Cholesterinmessung durchführen und die Ergebnisse der Cholesterinmessung mit Ihrem Arzt besprechen. Es ist sinnvoll, wenn Sie in 6 Monaten eine erneute Cholesterinmessung mit dem Cholesterintest durchführen.
* Ergebnis zwischen 5.2-6.2 mmol/L Gesamt-Cholesterinspiegel (grün): Grenzwertig Das Cholesterintest-Ergebnis der Cholesterinmessung ist grenzwertig und könnte auf ein erhöhtes Herz-Risiko hindeuten. Liegen ein oder mehrere der obigen Risikofaktoren vor, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Bitte überprüfen Sie Ihre Cholesterinwerte mit dem Cholesterintest in 3 Monaten.
* Ergebnis 6.2 mmol/L oder höher (blau-grün): Gefährdet Die Werte Ihrer Cholesterinmessung sind zu hoch. Somit ist auch die Wahrscheinlichkeit für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung erhöht, auch wenn andere Risikofaktoren nicht auf Sie zutreffen. Sie sollten einen Arzt aufsuchen, um Ihre Cholesterinmessung und das weitere Vorgehen zu besprechen. Es ist notwendig, dass Sie regelmäßig eine Cholesterinmessung durchführen. Bitte kontrollieren Sie Ihre Cholesterinwerte in drei Monaten mit dem Cholesterintest, um zu prüfen, ob sich Ihre Cholesterinwerte verbessert haben.

LDL-Wert bestimmen

Um den LDL-Wert zu bestimmen stellen Sie die Drehscheibe auf das jeweils erzielte Cholesterin-Ergebnis des Gesamtcholesterins und HDLs. Haben Sie nach der Cholesterinmessung beispielsweise einen Gesamtcholesterinwert von 240 und einen HDL-Wert von 40 so erzielen Sie einen LDL-Wert von 160. Bei Fragen zur Test-Durchführung oder Interpretation der Ergebnisse können Sie sich jederzeit gern an uns wenden.